Zur Person


Birgit Sieber 

  • Psychologin (Master of Science)
  • Klinische Neuropsychologin (GNP)
  • Systemische Therapeutin und Familientherapeutin (DGSF)
  • Neuropsychologische Gutachterin (GNP)
  • Heilkunde-Erlaubnis (HeilprG)

Die Praxis für Klinische Neuropsychologie und Systemische Therapie gründete ich parallel zur Angestelltentätigkeit im Januar 2021 in Augsburg. Seit Januar 2023 bin ich nun hauptberuflich in eigener Praxis in der der Dachauer Altstadt tätig.

Von 2017 bis Ende 2023 war ich angestellt in der ambulanten Rehabilitation (Gesundheitszentrum Provita GmbH / Augsburg) im Bereich Klinische Neuropsychologie/Psychologie beschäftigt: zuletzt als fachliche Leitung der Abteilung Klinische Neuropsychologie/Psychologie.

 

Vor meinem Studium zur Psychologie (ab 2010) mit anschließenden Zusatzqualifikationen zur Klinischen Neuropsychologin / Gutachterin (GNP) und Systemischen Therapeutin (DGSF) befand sich mein Tätigkeitbereich in der Medienwelt:

Nach meinem ersten Studium (Grafik-Design; ab 1998) arbeitete ich als freiberufliche Kommunikationsdesignerin mit sehr unterschiedlichen Branchen zusammen (z.B. Gastronomie, Finanzen, Gesundheitswesen, Bauwirtschaft, Medien), was mich schließlich dazu inspiriert hat ein weiteres Studium aufzunehmen. Bereits parallel zum anschließenden Psychologie-Studium konnte ich an der Entwicklung von Bedienelementen für Nutzfahrzeuge mitwirken, sowie Menschen mit Mehrfachbehinderung im Alltag begleiten. Außerdem erhielt ich die Möglichkeit mich innerhalb unterschiedlicher Forschungsprojekte intensiv mit psychometrischer Diagnostik zu beschäftigen.

 

Rückblickend bemerke ich immer wieder, dass ich durch die frühe Berufserfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen wertvolle Einblicke bekommen habe, von denen ich als systemisch arbeitende Neuropsychologin nach wie vor profitiere.

 

Meine Klientinnen und Klienten dabei zu unterstützen ihr individuelles Ziel zu erreichen, stellt für mich die höchste Priorität bei meiner therapeutischen Arbeit dar.

Gleichzeitig bildet valide und zuverlässige neuropsychologische Diagnostik eine unverzichtbare Grundlage für die Therapie und eine professionelle Gutachtenerstellung. 


Rechtliche Einordung meiner Tätigkeit:

Als zertifizierte Neuropsychologin (Gesellschaft für Neuropsychologie e.V.) halte ich mich an die entsprechenden Leitlinien, die Sie unter https://www.gnp.de/fachinformationen/leitlinien einsehen können.

Somit erfüllt meine Praxis die Qualitätsstandards der gesetzlichen Rentenversicherung (SGB VI), gesetzlichen Unfallversicherung (SGB VII), privaten Krankenversicherung und Beihilfe.

Zusätzlich verfüge ich über die Qualifikation "Systemische Therapeutin (DGSF)".

 

Warum habe ich als Psychologin (+therapeutische Weiterbildungen) die Heilkunde-Erlaubnis nach Heilpraktikergesetz/HeilprG? 

 

Das Heilpraktikergesetz bietet die rechtliche Grundlage zur Ausübung von psychotherapeutischen Leistungen für Psychologen ohne Approbation:

Die Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der heilkundlichen Psychotherapie ohne "Bestallung" (Approbation) wurde unter der Berufsbezeichnung "Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie" ausgestellt vom Gesundheitsamt der Stadt Augsburg, Hoher Weg 8, 86152 Augsburg.